Web Design, SEO & Programmierung - alles aus einer Hand!

Die Webseite – Das Aushängeschild einer Firma

Das Internet ist das neue Branchenbuch. Zahlreiche Informationen stehen dem Nutzer innerhalb von Sekunden auf einen Blick zur Verfügung. Wer etwas sucht, möchte sich nicht mehr durch anonyme Nummern telefonieren, ohne zu wissen, wer sich dahinter verbirgt, sondern der Wunsch der Kunden ist es, ohne große Umstände einen genauen Eindruck der Firma zu bekommen. Und hier kommt die Webseite ins Spiel.

Wer einen Überblick der verfügbaren Logistikunternehmen in der Umgebung bekommen möchte, gibt ein Stichwort ein und erhält zahlreiche Vorschläge. Logischerweise werden hier nur die Firmen gefunden, die auch eine eigene Webseite haben. Allen anderen gehen bereits durch diesen Aspekt viele Kunden verloren, da sie nicht wahrgenommen werden. Denn wer schaut sich zwischen diversen Internetauftritten noch eine Liste an, aus der man lediglich einen Namen und eine zugehörige Telefonnummer ersehen kann?

Der nächste Schritt des Kunden ist es, sich über die Firma zu informieren. Diesbezüglich stellt die Internetpräsenz eine gute Plattform dar, um direkt über das Leistungsangebot, das Team oder die Preise zu informieren. Beispielsweise ob der Umzug noch im Einzugsbereich des Unternehmens liegt oder um eine erste Kostenschätzung zu bekommen. Auf diese Weise kann ein Interessent zügig überprüfen, ob diese Firma für ihn in Frage kommt. Sowohl dem Kunden als auch der Firma wird dadurch Zeit erspart, da nicht jede Information telefonisch erfragt werden muss. Dies wiederum bedeutet, dass die Telefonleitung für wichtige Kunden- und Geschäftskontakte frei bleibt und gleichzeitig entsteht ein stressfreieres Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter, da sie sich auf andere Aufgaben konzentrieren können.

Des Weiteren steht die Webseite den Interessenten Tag und Nacht zur Verfügung und ist somit unabhängig von Öffnungszeiten oder der telefonischen Verfügbarkeit der Mitarbeiter. Außerdem kann ohne großen Aufwand direkt über Aktionen oder Betriebsferien informiert werden oder dem Kunden die Möglichkeit zur ersten unverbindlichen Kontaktaufnahme per Formular gegeben werden.

Der mit diesen Möglichkeiten vermittelte Eindruck ist abhängig davon, ob eine Firma den Auftrag erhält. Nur wer zuverlässig, vertrauenswürdig und seriös wirkt, kommt in die nähere Auswahl. Ohne eine Webseite hat eine Firma folglich nicht die Möglichkeit sich zu präsentieren und ein gutes Bild von sich zu vermitteln. Positiv auffallen ist das Wichtigste, um konkurrenzfähig zu bleiben und somit Geld zu verdienen.

Zusammenfassend kann man die Webseite also auch für Logistikunternehmen als günstige Werbemethode sehen. Ist der Internetauftritt einmal erstellt, ist er stets präsent und es bedarf lediglich kleiner Aktualisierungen. Auf die Dauer gesehen, ist diese Methode also mit geringem Aufwand verbunden, die Erfolge werden aber bereits nach kurzer Zeit deutlich zu sehen sein.